Gelungener Start unseres Netzwerks ins 2016!

An der ersten Sitzung 2016, am 25. Januar, haben die Mitglieder des Schweizer Netzwerks altersfreundlicher Städte den Schaffhauser Stadtrat Simon Stocker zu ihrem ersten Präsidenten gewählt. Mit Simon Stocker übernimmt eine junge Persönlichkeit mit bereits vielfältiger Erfahrung im Altersbereich die Leitung. Neben Schaffhausen wurden am 25. Januar auch die Städte Jona-Rapperswil, Neuchâtel und Riehen als neue Mitglieder ins Netzwerk aufgenommen.

Bereits ein Jahr nach Einberufung des Netzwerks als ständige Kommission des Schweizerischen Städteverbands bearbeiten dreizehn Städte zusammen die Herausforderungen und Chancen der gesellschaftlichen Alterung. Die beteiligten Städte freuen sich über diese Bündelung der Kräfte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s