WHO nimmt Bern ins globale Netzwerk auf

Stadt BernDie Stadt Bern gehört als erste Stadt in der Deutschschweiz dem «WHO Global Network of Age-friendly Cities and Communities» an. Dies ist das weltweite Netzwerk der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für altersfreundliche Städte. Mitgliederstädte verpflichten sich, den Bedürfnissen älterer Menschen erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. zur Medienmitteilung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s